Von der Bibel bis zur Banknote

Als diversifizierte Industrie- und Handelsgruppe betreibt Orell Füssli die Kerngeschäfte: den Banknoten- und Sicherheitsdruck, die individualisierte Serialisierung von Banknoten und Sicherheitsdokumenten und den Buchhandel. Der 1519 aus der Buchdruckerei entstandene Buchverlag bildet den traditionsreichen Ursprung des Schweizer Unternehmens. Orell Füssli erzielt mit gut 700 Mitarbeitenden an seinen Standorten in 5 Ländern einen Umsatz von rund CHF 250 Mio. und ist an der Schweizer Börse kotiert.

Aktuelles

Orell Füssli Verlag: Beat Müller, CFO Orell Füssli Holding, übernimmt Leitung ad interim

Beat Müller, CFO Orell Füssli Holding AG übernimmt bis auf weiteres ad interim die Leitung des Orell Füssli Verlag von Karen Heidl, die das…

Orell Füssli Holding AG: Solides Halbjahr 2019

• Sicherheitsdruck: Akquisition neuer Kunden, Ergebnis im Rahmen des Vorjahres • Zeiser: Erfolgreicher Start der neuen Organisation mit Fokus auf…

Daniel Link neuer CEO der Orell Füssli Gruppe

Der Verwaltungsrat der Orell Füssli Holding AG hat Daniel Link zum neuen CEO der Orell Füssli Gruppe ernannt. Herr Link wird seine Tätigkeit…

Fakten & Zahlen

  • 264.9

    Nettoerlös 2018
    in Mio. CHF

  • 12.0

    EBIT 2018
    in Mio. CHF
  • 691

    Mitarbeitende
    Stand Dezember 2018
  •  

Divisionen

Sicherheitsdruck

Als Exklusivlieferant der Schweizerischen Nationalbank (SNB) und renommierter Sicherheitsdruckspezialist produziert Orell Füssli Banknoten, Ausweise und Wertschriften. Weiterführende Dienstleistungen umfassen auch die Beratung zur technischen Gestaltung von Sicherheitsdokumenten und die drucktechnische Vorbereitung. Dank langjähriger Erfahrung, grossem technischem Know-how und modernster Ausrüstung ist Orell Füssli weltweit führend in Qualität und Innovation.

Zum Sicherheitsdruck

Industrielle Systeme

Zeiser zeichnet sich als innovativer Spezialist für Hochpräzisions-Nummerierwerke aus. Er bietet technologisch anspruchsvolle Serialisierungslösungen im Sicherheitsdruckbereich an. Diese umfassen sowohl Drucksysteme für alphanumerische Zeichen und Barcodes als auch die elektronische Nummerierungs- und Qualitätskontrolle und Softwarelösungen für die Verwaltung serialisierter Produkte.

Zu Zeiser

Buchhandel

Die Orell Füssli Thalia AG ist ein Joint Venture der Orell Füssli Buchhandlungs AG und der deutschen Thalia Bücher GmbH. Unter der Dachmarke «Orell Füssli» haben sich ihre Gross- und Spezialbuchhandlungen mit einem umfangreichen stationären Sortiment und kompetenter Beratung als Marktführer in der Deutschschweiz etabliert. Ihre Multi-Channel-Strategie mit einem vielfältigen Online-Angebot wird durch massgeschneiderte Logistik- und Service-Dienstleistungen für Grosskunden wie Firmen, Schulen und Bibliotheken ergänzt.

Zum Buchhandel

Verlagsgeschäfte

Als Traditionsunternehmen mit 500-jähriger Geschichte positioniert sich der Orell Füssli Verlag mit einer breiten Themenpalette an Print- und digitalen Medien im deutschsprachigen Raum. Das Programm umfasst mit Kinderbüchern und Sachbüchern zwei Publikumsverlage, die von den renommierten Fachverlagen für Lernmedien sowie für juristische Standardwerke ergänzt werden. Aktuelle Inhalte für Gross und Klein stärken die Marktposition des Schweizer Qualitätsanbieters.

Zu Verlagsgeschäfte